Und Nummer 3 – Der Zeniq HUB
Zeniq Hub
Der Zeniq HUB dient als Schaltzentrale und Wallet für Kryptowährungen. Von hier hast du also Zugriff auf die gleichen Funktionen wie von deinem Safir Backoffice. Der Vorteil ist aber die Wallet Funktion.
Was ist eine Wallet?
Simpel gesagt ein Geldbeutel für deine Kryptowährungen. Hier werden verschiedene Möglichkeiten unterschieden.
Ein Software Wallet (auch Hot Wallet genannt) ist ein nicht physisches Programm, welches auf Smartphones oder Computer heruntergeladen werden kann, um Kryptowährungen darin zu verwahren.
Ein Software Wallet bietet einen schnellen Zugang zu Exchanges und sind sehr benutzerfreundlich.
Obwohl diese Software Wallets Passwort geschützt sind und man eine Seedphrase benötigt, um auf die dort gelagerten Kryptowährungen zugreifen zu können, sind diese Wallets ein begehrtes Ziel für Hacker.
Ein Hardware Wallet ist, wie der Name schon sagt, ein physisches Speichergerät für Kryptowährungen.
Dadurch, dass diese Hardware Wallets (auch Cold Wallet genannt) nicht mit dem Internet verbunden sind, sind sie weit weniger von Hackerangriffen betroffen.
Wenn man also langfristig Kryptowährungen halten möchte und diese nicht täglich tauschen möchte, so ist es ratsam, seine Coins auf einem Hardware Wallet zu verwahren
Was ist jetzt mit dem HUB?
Der Zeniq Hub ist ein Hardware Wallet mit 7 Zoll HD Toch Screen, 2 GHz mit 6 Kern Prozessoren und +200 GB Speicher
In diesem Hub sind zwei CPUs sprich Computerchips integriert.
Der erste ist mit dem Internet verbunden und wickelt sämtliche Bedienelemente ab, wie Tochscreen, Transaktionen und Zugriff auf die dezentrale Exchange von Zeniq.
Der zweite Chip ist weder mit dem ersten Chip, noch mit dem Internet verbunden. Auf diesem sind deine Private Keys gespeichert und vor Hackerangriffen geschützt.
Die Besonderheit des Hubs liegt also darin, dass er die Vorteile eines Hardware Wallets und die Vorteile eines Software Wallets kombiniert.
Zum einen profitiert der Nutzer durch den integrierten Zugriff auf die dezentrale Exchange und zum anderen sind seine Private Keys auf einem Chip gespeichert welcher nicht mit dem Internet verbunden ist und somit kein konkretes Ziel für Hackerangriffe darstellt.
Die Besonderheit des Hubs liegt also darin, dass er die Vorteile eines Hardware Wallets und die Vorteile eines Software Wallets kombiniert.
Zum einen profitiert der Nutzer durch den integrierten Zugriff auf die dezentrale Exchange und zum anderen sind seine Private Keys auf einem Chip gespeichert welcher nicht mit dem Internet verbunden ist und somit kein konkretes Ziel für Hackerangriffe darstellt.
Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs Zur Zeniq Präsentation
Wie mit Zeniq Geld verdienen?
Jetzt stellt sich natürlich die Frage, kann man mit Zeniq und den zugehörigen Zeniq Coins Geld verdienen? Dazu kann man meiner Meinung nach in zwei Interessensgruppen unterteilen.
Zeniq aus Investorensicht
Menschen die Zeniq ausschließlich nutzen möchten, um ihr Geld zu investieren und es zu vermehren, haben mehrere Möglichkeiten, zu partizipieren. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob man den Kauf von Kryptowährungen aktuell rechtlich “Investment” nennen darf…aber unter uns definieren wir Investieren jetzt als “Geld in etwas hineingeben mit der Absicht, langfristig mehr heraus zu bekommen” und somit fällt Zeniq mit in diese Kategorie. So…. jetzt aber los, welche Möglichkeiten hast du?
Minting neuer Coins
Was ist Minting? Minting bedeutet nichts anderes als das tägliche Erschaffen neuer Coins einer Kryptowährung.
Durch den Kauf von Zeniq Minting Hubs sicherst du dir einen gewissen Anteil an neu ausgeschütteten Zeniq Coins pro Tag. Dabei ist es egal, ob du das physische Gerät kaufst, von dem wir oben gesprochen haben, oder nicht. Dieses dient der sicheren Aufbewahrung der Coins sowie dem Zugriff auf die Zeniq Funktionen. Das Minting der Coins ist davon losgelöst und findet per Algorithmen statt. Du musst dir also nicht irgend einen Kasten nach Hause stellen.
Wie läuft das jetzt ab?
Da sich die Geschwindigkeit des Mintings und dadurch die Coins pro Tag über die Jahre ändern wird und ich nicht weiß, wann du diesen Artikel liest, machen wir hier ein allgemeines Beispiel.
Zum Zeitpunkt dieses Artikels mintest du mit einem normalen Zeniq Hub nach meinen Erfahrungen etwa 6 Zeniq Coins pro Tag. Der Kurs eines Coins liegt aktuell bei 0,33$. Das heißt: pro Tag mintest du aktuell 1,98$.
Auf den Monat gerechnet sind das 60$.Der Minting Hub hat 1499€ gekostet.
Gehen wir theoretisch davon aus, dass der Zeniq Coin Kurs gleich bleibt, hast du nach etwa 10 Monaten also so viele Coins gemintet, dass du die Kosten für den HUB wieder vollständig drinnen hast. (Da der Coin Kurs ja steigt)
Zahlst du dir diese jetzt aus, stehst du also 100% sicher auf 0 und alles was ab jetzt kommt, ist reiner Gewinn. Natürlich kannst du die Coins aber auch einfach behalten, was dir das bringt, erfährst du in den nächsten Abschnitten.
Hast du jetzt einen Schock bekommen, dass der Hub 1499€ kostet? Keine Sorge, es gibt verschiedene HUB Größen.
Zeniq, Kryptowährung, Safir, Zeniqcoin, Coin, zeniq coin, Zeniq Hub, Zeniq Hub kaufen, Zeniq coin kaufen
Konkret sind das aktuell:
32tel Hub – 100€
16tel HUB – 150€
8tel Hub – 250€
4tel Hub – 450€
Halbes Hub – 800€
Sagen wir du nimmst das 150€ Paket, hat dieses entsprechend 1/16tel der Leistung des ganzen Hubs. Statt den 36 Zeniq Coins mintest du also nur etwa 0,2 Coins pro Tag. Du hattest also weniger Invest, brauchst dafür aber auch etwas länger ( 8,5 Monate bei aktuellem Kurs), den 0-Punkt zu erreichen, da 150€ nicht 1/16tel von 1499€ sind.
Wer also gleich etwas teurer einsteigt, bekommt verhältnismäßig mehr, wie 2mal etwas günstiges zu kaufen. Aber das ist ganz normal, wie wir es auch von der 1L 1,5L und 2L Cola Flasche aus dem Supermarkt gewohnt sind.
Achja und für die, die mehr Geld haben, es gibt auch noch 2,4,8,16,32,64,…. Hubs bis hoch zu 330.000€. Jeder findet also seine Kategorie.
Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs
Tokenisierung Tokenisierung Startseite Startseite Zeniq Infos Zeniq Infos Zeniq HUB Zeniq HUB
Und Nummer 3 – Der Zeniq HUB
Zeniq Hub
Der Zeniq HUB dient als Schaltzentrale und Wallet für Kryptowährungen. Von hier hast du also Zugriff auf die gleichen Funktionen wie von deinem Safir Backoffice. Der Vorteil ist aber die Wallet Funktion.
Was ist eine Wallet?
Simpel gesagt ein Geldbeutel für deine Kryptowährungen. Hier werden verschiedene Möglichkeiten unterschieden.
Ein Software Wallet (auch Hot Wallet genannt) ist ein nicht physisches Programm, welches auf Smartphones oder Computer heruntergeladen werden kann, um Kryptowährungen darin zu verwahren.
Ein Software Wallet bietet einen schnellen Zugang zu Exchanges und sind sehr benutzerfreundlich.
Obwohl diese Software Wallets Passwort geschützt sind und man eine Seedphrase benötigt, um auf die dort gelagerten Kryptowährungen zugreifen zu können, sind diese Wallets ein begehrtes Ziel für Hacker.
Ein Hardware Wallet ist, wie der Name schon sagt, ein physisches Speichergerät für Kryptowährungen.
Dadurch, dass diese Hardware Wallets (auch Cold Wallet genannt) nicht mit dem Internet verbunden sind, sind sie weit weniger von Hackerangriffen betroffen.
Wenn man also langfristig Kryptowährungen halten möchte und diese nicht täglich tauschen möchte, so ist es ratsam, seine Coins auf einem Hardware Wallet zu verwahren
Was ist jetzt mit dem HUB?
Der Zeniq Hub ist ein Hardware Wallet mit 7 Zoll HD Toch Screen, 2 GHz mit 6 Kern Prozessoren und +200 GB Speicher
In diesem Hub sind zwei CPUs sprich Computerchips integriert.
Der erste ist mit dem Internet verbunden und wickelt sämtliche Bedienelemente ab, wie Tochscreen, Transaktionen und Zugriff auf die dezentrale Exchange von Zeniq.
Der zweite Chip ist weder mit dem ersten Chip, noch mit dem Internet verbunden. Auf diesem sind deine Private Keys gespeichert und vor Hackerangriffen geschützt.
Die Besonderheit des Hubs liegt also darin, dass er die Vorteile eines Hardware Wallets und die Vorteile eines Software Wallets kombiniert.
Zum einen profitiert der Nutzer durch den integrierten Zugriff auf die dezentrale Exchange und zum anderen sind seine Private Keys auf einem Chip gespeichert welcher nicht mit dem Internet verbunden ist und somit kein konkretes Ziel für Hackerangriffe darstellt.
Die Besonderheit des Hubs liegt also darin, dass er die Vorteile eines Hardware Wallets und die Vorteile eines Software Wallets kombiniert.
Zum einen profitiert der Nutzer durch den integrierten Zugriff auf die dezentrale Exchange und zum anderen sind seine Private Keys auf einem Chip gespeichert welcher nicht mit dem Internet verbunden ist und somit kein konkretes Ziel für Hackerangriffe darstellt.
Wie mit Zeniq Geld verdienen?
Jetzt stellt sich natürlich die Frage, kann man mit Zeniq und den zugehörigen Zeniq Coins Geld verdienen? Dazu kann man meiner Meinung nach in zwei Interessensgruppen unterteilen.
Zeniq aus Investorensicht
Menschen die Zeniq ausschließlich nutzen möchten, um ihr Geld zu investieren und es zu vermehren, haben mehrere Möglichkeiten, zu partizipieren. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob man den Kauf von Kryptowährungen aktuell rechtlich “Investment” nennen darf…aber unter uns definieren wir Investieren jetzt als “Geld in etwas hineingeben mit der Absicht, langfristig mehr heraus zu bekommen” und somit fällt Zeniq mit in diese Kategorie. So…. jetzt aber los, welche Möglichkeiten hast du?
Minting neuer Coins
Was ist Minting? Minting bedeutet nichts anderes als das tägliche Erschaffen neuer Coins einer Kryptowährung.
Durch den Kauf von Zeniq Minting Hubs sicherst du dir einen gewissen Anteil an neu ausgeschütteten Zeniq Coins pro Tag. Dabei ist es egal, ob du das physische Gerät kaufst, von dem wir oben gesprochen haben, oder nicht. Dieses dient der sicheren Aufbewahrung der Coins sowie dem Zugriff auf die Zeniq Funktionen. Das Minting der Coins ist davon losgelöst und findet per Algorithmen statt. Du musst dir also nicht irgend einen Kasten nach Hause stellen.
Wie läuft das jetzt ab?
Da sich die Geschwindigkeit des Mintings und dadurch die Coins pro Tag über die Jahre ändern wird und ich nicht weiß, wann du diesen Artikel liest, machen wir hier ein allgemeines Beispiel.
Zum Zeitpunkt dieses Artikels mintest du mit einem normalen Zeniq Hub nach meinen Erfahrungen etwa 6 Zeniq Coins pro Tag. Der Kurs eines Coins liegt aktuell bei 0,33$. Das heißt: pro Tag mintest du aktuell 1,98$.
Auf den Monat gerechnet sind das 60$.Der Minting Hub hat 1499€ gekostet.
Gehen wir theoretisch davon aus, dass der Zeniq Coin Kurs gleich bleibt, hast du nach etwa 10 Monaten also so viele Coins gemintet, dass du die Kosten für den HUB wieder vollständig drinnen hast. (Da der Coin Kurs ja steigt)
Zahlst du dir diese jetzt aus, stehst du also 100% sicher auf 0 und alles was ab jetzt kommt, ist reiner Gewinn. Natürlich kannst du die Coins aber auch einfach behalten, was dir das bringt, erfährst du in den nächsten Abschnitten.
Hast du jetzt einen Schock bekommen, dass der Hub 1499€ kostet? Keine Sorge, es gibt verschiedene HUB Größen.
Zeniq, Kryptowährung, Safir, Zeniqcoin, Coin, zeniq coin, Zeniq Hub, Zeniq Hub kaufen, Zeniq coin kaufen
Konkret sind das aktuell:
32tel Hub – 100€
16tel HUB – 150€
8tel Hub – 250€
4tel Hub – 450€
Halbes Hub – 800€
Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs
Sagen wir du nimmst das 150€ Paket, hat dieses entsprechend 1/16tel der Leistung des ganzen Hubs. Statt den 36 Zeniq Coins mintest du also nur etwa 0,2 Coins pro Tag. Du hattest also weniger Invest, brauchst dafür aber auch etwas länger ( 8,5 Monate bei aktuellem Kurs), den 0-Punkt zu erreichen, da 150€ nicht 1/16tel von 1499€ sind.
Wer also gleich etwas teurer einsteigt, bekommt verhältnismäßig mehr, wie 2mal etwas günstiges zu kaufen. Aber das ist ganz normal, wie wir es auch von der 1L 1,5L und 2L Cola Flasche aus dem Supermarkt gewohnt sind.
Achja und für die, die mehr Geld haben, es gibt auch noch 2,4,8,16,32,64,…. Hubs bis hoch zu 330.000€. Jeder findet also seine Kategorie.
Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs Zur Zeniq Präsentation Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs Zeniq Coin, Zeniq Hub, Zeniq coin kaufen, zeniq hub kaufen, safir global, kryptowährung, besser als bitcoin, zeniq coin kurs, zeniq kurs Zeniq Produkte Zeniq Produkte Zeniq Kurs Zeniq Kurs Social Media Social Media